IVOIRE DIASPORA HANNOVER e. V.

ist ein gemeinnütziger Verein, der unparteiisch, konfessionell und weltanschaulich neutral ist. Ivoire Diaspora Hannover e.V. möchte in seinem Handeln Möglichkeit zum Austausch von intellektuellen, kulturellen und sportlichen Fähigkeiten zwischen Deutschland und der Elfenbeinküste beitragen. Wir wollen nachhaltige Entwicklungsprojekte sowie Bildungsprojekte zur Stärkung der politischen und kulturellen Kooperation zwischen Hannover, Deutschland und der Elfenbeinküste realisieren. Die Projekte werden gleichzeitig zur Verbesserung der Lebensqualität der ivorischer Bevölkerung beitragen und die Kooperationsarbeit zwischen Deutschland und Elfenbeinküste stärken. Ivoire Diaspora Hannover e.V. unterstützt auch die ivorische Community in Hannover bei der Integration.

 

HAKILI-SO / HAUS DER BILDUNG e. V.

ist ein soziokultureller Verein mit Sitz in Hannover. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe beginnt mit Bildung“ ist das Hauptziel seiner Arbeit die Einrichtung eines Bildungszentrums in Abobo, einem der ärmsten Stadtteile Abidjans, Metropole in der Elfenbeinküste. Mit interkulturellen Veranstaltungen möchte der Verein interessierten Bürger/innen in Hannover Einblicke in die kulturelle Vielfalt der Elfenbeinküste vermitteln. Engagieren Sie sich gerne mit uns für eine friedliche Zukunft, in der Menschen vor Profit gehen. Helfen Sie mit, eine Brücke der Verständigung zu bauen: für Frieden, Respekt und Toleranz.

 
 

Initiative für Internationalen Kulturaustausch e. V. (IIK)

Die IIK wurde aus der Vorstellung heraus gegründet ein internationales Kulturzentrum zu schaffen, welches sich für eine offene und tolerante Gesellschaft einsetzt. Vor diesem Hintergrund enga-giert sich die IIK verstärkt für einen interkulturellen Dialog zwischen Menschen mit unterschiedli-chen Wurzeln und versucht mit Hilfe von unterschiedlichen Projekten eine Kultur des Zusammen-lebens zu fördern.

 
 

Ukrainischer Verein in Niedersachsen e. V.

Der “Ukrainische Verein in Niedersachsen” setzt sich für die Bewahrung und Vermittlung von uk-rainischer Kultur und Kunst ein. Neben dieser Aufklärungsarbeit über die Ukraine strebt dieser Verein insbesondere an, das Verständnis und den Kontakt Menschen mit unterschiedlichen Hin-tergründen zu verbessern.

 
 

Afropäa e. V.

Der “Ukrainische Verein in Niedersachsen” setzt sich für die Bewahrung und Vermittlung von uk-rainischer Kultur und Kunst ein. Neben dieser Aufklärungsarbeit über die Ukraine strebt dieser Verein insbesondere an, das Verständnis und den Kontakt Menschen mit unterschiedlichen Hin-tergründen zu verbessern.

 
 

amfn e. V.

DDie Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen ist eine Lan-desweite Interessenvertretung von Selbstorganisationen und Selbsthilfegruppen von Mig-rant*innen und Geflüchteten. Sie fordert die gleichberechtigte Teilhabe an Politik, Gesellschaft, Arbeit und Bildung aller in Niedersachsen lebenden Menschen und fördert die Entwicklung der kulturellen Vielfalt in der Gesellschaft. Als Migrant*innen Dachverband haben wir 50 Mitglieder Vereine, die wir bei Ihrer Vereinsarbeit begleiten und deren Professionalisierung unterstützen

 
 

ADV Nord e. V.

Die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen ist eine Lan-desweite Interessenvertretung von Selbstorganisationen und Selbsthilfegruppen von Mig-rant*innen und Geflüchteten. Sie fordert die gleichberechtigte Teilhabe an Politik, Gesellschaft, Arbeit und Bildung aller in Niedersachsen lebenden Menschen und fördert die Entwicklung der kulturellen Vielfalt in der Gesellschaft. Als Migrant*innen Dachverband haben wir 50 Mitglieder Vereine, die wir bei Ihrer Vereinsarbeit begleiten und deren Professionalisierung unterstützen